Checkerboard

Here is the third and last of Cathy’s scrap quilts that I quilted for her. This pattern would also work well as a leaders and enders project, definitely something to keep in mind for leftovers. The pantograph we used is called “Feathered Curls”.

Checkerboard

Hier kommt der letzte der drei Restequilts, die ich für Cathy gequiltet habe. Dieses Muster eignet sich sicher auch gut als “Leaders and Enders” Projekt, also für den Anfang bzw. das Ende einer Kette beim Nähen. Statt immer über den gleichen Stoffrest zu nähen, habe ich ja vor ein oder zwei Jahren damit begonnen, Reste zusammenzunähen, und ich bin immer noch erstaunt, wie schnell da ein Quilt entsteht. Das Quiltmuster heißt “Feathered Curls”.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Birds and Roses

This is the second quilt Cathy dropped off for quilting. It is a little less scrappy than the others but she made good use of all her cream background leftovers. The pantograph I used is called “Swirling Feathers”.

Birds and Roses

Dies ist der zweite Quilt, den Cathy mir zum Quilten gebracht hat. Hier hat sie vor allem ihre cremefarbenen und weißen Reste für den Hintergrund verwendet. Gequiltet habe ich mit dem Muster “Swirling Feathers”.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Polka Dot

Cathy has been on a mission to use up all her scraps. This quilt that she calls “Polka Dot” is the first of three that she brought to me for quilting. She likes traditional quilting designs, and we chose “Fan Palm” for this project. It was a lot of work to frame all these squares with white sashing but the result is well worth the trouble.

Polka Dot

Cathy hatte sich als Ziel gesetzt, möglichst viele ihrer Reste zu Quilts zu verarbeiten. Diesen hier hat sie “Polka Dot” genannt, und es ist der erste von dreien, die sie mir zum Quilten gebracht hat. Sie mag traditionelle Quiltmuster, und wir haben “Fan Palm” für dieses Projekt gewählt. Es war eine Menge Arbeit, all diese kleinen Quadrate mit weißem Sashing zu umrahmen, aber das Ergebnis lohnt die Mühe.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Double Irish Chain

This quilt was also made by Darlene and is a gift for her best friend. The pattern is a scrappy Double Irish Chain. There is a lot of negative space to be filled in the alternate blocks, and we found the perfect pantograph design for this. It is called “Feathered Curls”, and it is one of my new favourites. The back is once again Fireside.

Double Irish Chain

Auch diesen Quilt hat Darlene genäht, als Geschenk für eine Freundin. Das Muster ist Double Irish Chain, auch wenn das durch die vielen bunten Farben auf den ersten Blick vielleicht nicht so deutlich ist. Die Zwischenblöcke werden traditionell mit einem Quiltmotiv gefüllt, und wir haben ein perfektes Pantograph-Muster gefunden. Es heißt “Feathered Curls” und sieht super schön aus, ich glaube, das wird mein neues Lieblingsmuster. Für die Rückseite hat Darlene wieder Fireside gewählt.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Disappearing Four Patch

Darlene made this Disappearing Four Patch quilt as a gift for her sister, using a pattern by Jenny Doan. She chose soft, pretty florals and the quilting design “Wandering Daisies” works well for this project. The back is cozy Fireside which shows the quilting nicely.

Disappearing Four Patch

Diesen Quilt mit dem Muster “Disappearing Four Patch” hat Darlene als Geschenk für ihre Schwester genäht. Die Anleitung dazu stammt von Jenny Doan. Darlene wählte vor allem Stoffe in zarten Farben mit Blumenmuster, und das Quiltmuster “Wandering Daisies” passte gut dazu. Die Rückseite ist kuscheliger Fireside, der die Quiltlinien ja immer gut zur Geltung bringt.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Merrie’s Beginner’s Sampler

This is Merrie’s version of the “Beginner’s Sampler” which is based on the book by local authors and quilters Marla Pinchin and Myrna Wilson. They teach this quilt as a class at the local quilt shop. It is really amazing how different each quilt looks, depending on the fabric choices. The pantograph we used is once again “Turbulence”, it just looks best with the geometrical blocks.

Beginner's Sampler

Diese Version des “Beginner’s Sampler” hat Merrie genäht. Der Quilt basiert auf dem gleichnamigen Buch von Marla Pinchin und Myrna Wilson. Die beiden geben hier im Quilt Shop vor Ort die Anfängerkurse mit diesem Projekt. Ich bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich die fertigen Quilts durch die verschiedenen Stoffe aussehen. Gequiltet habe ich mit “Turbulence”, das Muster passt einfach zu gut zu den geometrischen Blöcken.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Anniversary Quilt

Nancy made this quilt as a gift for a 50th wedding anniversary. She embroidered the names of the family members by machine and created a family tree for the anniversary couple. Their names and wedding date are also featured in one block, embroidered with gold metallic thread. We used a simple pantograph for quilting, it is called “Bubbles”. What a great idea and wonderful gift.

Anniversary Quilt

Diesen Quilt hat Nancy als Geschenk zur Goldenen Hochzeit genäht. Sie hat die Namen der Familienmitglieder mit der Maschine aufgestickt und einen Stammbaum zusammengestellt. Die Namen des Paares und ihr Hochzeitsdatum sind ebenfalls aufgestickt, und zwar mit goldenem Metallic-Garn. Gequiltet habe ich mit einem einfachen Pantograph mit dem Namen “Bubbles”. Eine schöne Idee, und ein ganz besonderes Geschenk.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Hunter’s Star

Brenda made this “Hunter’s Star” quilt based on a tutorial by Jenny Doan. She used two different fabrics for the outer border, a detail that I thought would bother me when I first noticed it. Not that there is anything wrong with it, it’s just something that is hard to handle for my OCD. But the longer I looked at it, the more I liked it. The fabrics are actually quite close in colour and pattern size and work well together, and it definitely adds interest to the quilt. For quilting we chose the pantograph “Bubbles” to offset the strict geometric shapes of the blocks.

Hunter's Star

Diesen “Hunter’s Star” Quilt hat Brenda nach einem Tutorial von Jenny Doan genäht. Für den äußeren Rand hat sie zwei verschiedene Stoffe verwendet. Zuerst dachte ich, dass meine Zwanghaftigkeit damit nicht klarkommt, aber je länger ich mir den Quilt ansah, umso besser gefiel mir gerade dieses Detail. Die Stoffe sind sich in Farbe und Mustergröße sehr ähnlich und harmonieren gut miteinander und geben dem Quilt ein interessantes Detail. Als Quiltmuster haben wir “Bubbles” gewählt, die streng geometrischen Blöcke brauchten zur Auflockerung ein paar Kurven.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



A Cabin Christmas

It’s never too early to start on your Christmas projects. Lori made this red and white winter quilt from a Bunny Hill Designs pattern. The log cabin blocks are made from a Jelly Roll, and the motifs in the other blocks are cut from a panel in the same fabric line, Winter Wonderland. Lori added embroidery to the panel prints and chose stars as the quilting design for her Cabin Christmas quilt. The back is cuddly red minky.

A Cabin Christmas

Es ist ja nie zu früh, um mit Weihnachtsprojekten anzufangen. Diesen winterlichen Quilt hat Lori nach einem Muster von Bunny Hill Designs genäht. Die Log Cabin Blöcke werden aus einer Jelly Roll zusammengesetzt, und die Motive in den anderen Blöcken aus einem Panel aus der gleichen Stoffserie, Winter Wonderland, geschnitten. Lori hat die gedruckten Motive mit rotem Garn nachgestickt und für’s Quilten ein Sternenmuster gewählt. Die Rückseite ist flauschiger roter Minky.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , , ,



Polka Dot Baby Quilt

This cute little quilt was made by Lisa as a gift for her newborn grandson. The pantograph is called “Bubbles”, I liked it for this project because it picks up the polka dots from the fabrics. And the bubbles also echo the zig zag pattern of the quilt although I didn’t realize this before editing the pictures. A lucky coincidence. Or maybe a subconscious choice. The back is a cozy white and grey flannel that has also a zig zag pattern.

Polka Dot Baby Quilt

Lisa hat diesen kleinen Quilt als Geschenk für ihren neugeborenen Enkel genäht. Das Quiltmuster heißt “Bubbles”, und wir haben es für dieses Projekt gewählt, weil es gut zu den vielen gepunkteten Stoffen passt. Und es wird auch im Zickzack gequiltet, auf und ab, was wiederum das Muster des Tops aufgreift. Allerdings ist mir das erst beim Bearbeiten der Bilder aufgefallen. Ein glücklicher Zufall. Oder vielleicht eine unterbewusste Entscheidung. Die Rückseite ist ein kuscheliger Flanellstoff in grau und weiß, und auch hier findet sich wieder ein Zickzackmuster.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Batik Star

Colette made this star quilt from a Jelly Roll of batik fabrics. The backing is a soft pink that didn’t photograph at all, and although I tried to manipulate the colour in photo editing software, I couldn’t get it right and decided to not post a picture of the back this time. The pantograph Colette chose is called “Butterfly Tango”. What a lovely spring quilt!

Batik Star

Diesen Sternenquilt hat Colette aus einer Jelly Roll mit Batikstoffen genäht. Die Rückseite war ein hübsches, zartes Rosa, das sich leider überhaupt nicht photographieren ließ. Ich habe versucht, den Farbton mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu berichtigen, leider vergeblich, daher verzichte ich diesmal auf ein Bild von der Rückseite. Das Quiltmuster, das Colette gewählt hat, heißt “Butterfly Tango”. Ein Quilt, der richtig Lust auf Frühling macht!




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



30’s Jelly Roll Quilt

When Joanne picked up her last quilt, she already had the next top ready. This one was made from a Jelly Roll in 1930’s reproduction fabrics. I love the bright colours and the creative pattern that creates an interesting secondary design. The pantograph Joanne chose is called “Wandering Daisies”.

30s Jelly Roll Quilt

Als Joanne ihren letzten Quilt abholte, hatte sie bereits das nächste Top fertig. Genäht hat sie es aus einer Jelly Roll in 1930’s Stoffen. Die bunten, fröhlichen Farben gefallen mir gut, und auch das Muster finde ich sehr kreativ durch das interessante Sekundärmuster. Das Quiltmuster, das Joanne gewählt hat, heißt “Wandering Daisies”.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: ,



Older Posts »




Header Photo: "Third Weekend in October" Pieced and Quilted by Beatrice Rieske, Design by Ruth Powers of "Innovations"
© 2016 - 2017 Pumpkin Patch Patterns & Quilting - All rights reserved