Zoe the Zebra

Have you met Zoe the Zebra? This quilt pattern was featured in the March/April 2016 issue of Quiltmaker magazine, and when Salli sent me a picture of her version and asked if I would like to quilt it for her, I was delighted. This quilt is just so cute, especially with the three-dimensional flowers and zebra ears, and all that negative space is a longarm quilter’s dream. I knew right away that I wanted to add more flowers. There was enough room for three quilted flowers but I decided to go with only two and quilted a butterfly in the remaining space. I quilted the background with random fillers and stayed away from the appliqué as much as possible. The outer border fabric was very busy, and the quilting doesn’t show as much in reality as in the pictures, so I just repeated one of the background fillers, a flower motif, and turned it into a border design. I love, love, love this quilt!

Zoe the Zebra

Kennt Ihr Zoe the Zebra? Das Muster stammt aus der März/April-Ausgabe des Quiltmaker Magazins, und als Salli mir ein Bild ihrer Version schickte und fragte, ob ich es für sie quilten würde, habe ich sofort zugesagt. Der Quilt ist einfach zu knuffig, mit den dreidimensionalen Blumen und Zebraohren, und der viele Hintergrund, den es zu füllen galt, war einfach ein Traum. Ich wusste sofort, dass ich weitere Blumen quilten wollte. Platz genug wäre für drei gewesen, aber ich fand, dass zwei genug waren und fügte stattdessen noch einen Schmetterling hinzu. Den Hintergrund habe ich dann mit verschiedenen Füllmustern gequiltet, wie es mir gerade in den Sinn kam. Von den Applikationen habe ich mich weitgehend ferngehalten und nur minimal zum Stabilisieren gequiltet. Auf dem äußeren Rand sieht man das Quiltmuster auf den Photos besser als in Wirklichkeit, in den vielen kleinen Blümchen verlieren sich die Stiche. Daher habe ich nur einen der Hintergrundfüller, ein Blumenmuster, wieder aufgegriffen und in ein Randmuster umgewandelt. Was für ein toller Quilt!


 



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , , ,



Strips and Squares

I was hoping to feature another pattern today but with the Christmas rush still going strong there is just no time to edit the German version. But I have plenty of finished quilts that I haven’t posted yet, so here is another one. This one was made by Dorothy, and she chose butterflies for quilting. The design is called “Butterfly Tango”.

Strips and Squares 2

Eigentlich hatte ich geplant, heute eine weitere Anleitung vorzustellen, aber ich quilte mich immer noch durch den vorweihnachtlichen Stapel an Auftragsarbeiten und habe keine Zeit, mich mit meinen Patterns zu beschäftigen. Aber ich habe eine Menge Quilts fertiggestellt, über die ich noch nicht geschrieben habe, also zeige ich stattdessen einen davon. Genäht wurde er von Dorothy, und sie wählte Schmetterlinge als Quiltmuster. Das Design heißt “Butterfly Tango”.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Rocketships

Nola made this space-themed quilt as a gift for a little boy. It has the moon, stars and planets and even rocketships. The back is a cozy grey flannel with more stars, so the “Ginger Star” pantograph was perfect for this cuddly project.

Rocketships 1

Diesen Weltall-Quilt hat Nola als Geschenk für einen kleinen Jungen genäht. Er enthält den Mond, Sterne und Planeten und sogar Raumschiffe. Die Rückseite ist weicher grauer Flanell, ebenfalls mit einem Sternenmuster, so dass sich das Muster “Ginger Star” für diesen Kuschelquilt hervorragend eignete.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Book Case

Have you ever made a book case quilt? I haven’t but I got to quilt one recently, and if I had more time, I would definitely like to make one. This one was made by Linda, and my favourite detail – you guessed correctly – is the cat. For quilting we chose the pantograph “Ginger Star” which adds a whimsical touch to Linda’s project. The quilting is definitely not the focus of this quilt, and I tried to keep it low-key.

Book Case

Hat schon mal jemand unter den Lesern einen Bücherregal-Quilt genäht? Ich nicht, aber ich durfte letztens einen quilten, und wenn ich bloß mehr Zeit hätte, würde mich das schon reizen. Dieses Exemplar hat Linda genäht, und am allerbesten gefällt mir – richtig geraten – die Katze in der Ecke. Gequiltet habe ich mit dem Muster “Ginger Star”, das passte am besten zu Lindas Projekt. Das Quilting steht hier ganz klar nicht im Vordergrund, und ich habe mich bemüht, es so zurückhaltend wie möglich zu gestalten.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



December Poinsettia

It is December, and today I am publishing the 12th and final “use up your 2″ scraps” Pattern of the Month. I can’t believe that a year has gone by since I came across the “Dancing Garland” wall hanging that started the madness. And I can’t believe that I actually managed to come up with a design for each month and also had the patterns ready on time. Sometimes it was quite a mad rush. It was fun but I am definitely not doing this again next year. I am thinking of maybe doing a Block of the Month, so be sure to check back in January. Since my inspiration for this project came from a wall hanging with a Christmas tree, I had to find another motif for my pattern and ended up with a poinsettia in nice Christmas colours.

December Poinsettia

Es ist Dezember, und damit kommt hier das zwölfte und letzte freie Muster aus der 2″/5 cm-Resteverwertungsserie. Ich kann gar nicht glauben, dass es schon wieder ein Jahr her ist, dass ich auf das “Dancing Garland” Muster gestoßen bin, das die Inspiration für diese Muster geliefert hat. Und es ist auch fast nicht zu glauben, dass es mir tatsächlich gelungen ist, für jeden Monat eine Idee zu finden und die Anleitung auch noch halbwegs pünktlich fertig zu haben. Manchmal war das wirklich erst auf den letzten Drücker der Fall. Spaß gemacht hat es, aber im nächsten Jahr mache ich das sicher nicht noch einmal. Mir schwebt da eher ein Monatsblock vor, es lohnt sich also, im Januar wieder vorbeizuschauen. Für Dezember gibt es einen Weihnachtsstern – die Blume, nicht den Stern am Himmel. Ein Weihnachtsbaum war ja das Motiv des “Dancing Garland” Wandbehangs, daher musste ich mir etwas anderes einfallen lassen.





COMMENTS
CATEGORIES: Free Pattern, Pattern of the Month
TAGS: , , ,



Christmas Tree Skirt

Last year right before Christmas I shared a link to a free pattern for a tree skirt, and I jokingly said at the time that I should make one right after Christmas, this way I would at least have a tree skirt for next year’s Christmas. And guess what – that’s exactly what I did. I went fabric shopping on Christmas Eve and made the skirt over the holidays. I even quilted it, all that was still left to do was cut out the circle and do the binding. In January it went into a drawer, and I never looked at it again until I realized about two weeks ago that December was almost here. So I sat down and finished it, and it is now ready for the tree that we will buy next weekend.

Tree Skirt

Im letzten Jahr hatte ich kurz vor Weihnachten den Link zu einem Tutorial für eine Weihnachtsbaumdecke gepostet und dabei halb scherzhaft gesagt, dass ich dieses Projekt am besten gleich nach Weihnachten starten sollte, damit ich wenigstens im nächsten Jahr eine Weihnachtsbaumdecke hätte. Und genau das habe ich dann auch gemacht. Am Heiligabend habe ich morgens Stoffe gekauft und dann über die Feiertage genäht. Sogar gequiltet hatte ich sofort, ich musste nur noch das Loch in der Mitte ausschneiden und das Binding annähen. Im Januar wanderte das Teil dann in eine Schublade, und bis vor zwei Wochen habe ich es nicht mehr angerührt. Dann fiel mir plötzlich auf, dass der Dezember schon fast vor der Tür steht, und hier in Nordamerika stellen wir den Baum ja deutlich früher auf als in Deutschland. Also habe ich mich hingesetzt und das Projekt beendet, und jetzt wartet die Decke nur noch auf den Baum, den wir am Wochenende kaufen wollen.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Watercolor Roses II

This is Sky’s second watercolor quilt, and she used the same fabrics as in her first one which you can find here. She also asked for the same quilting design, “Jessie’s Swirls Simplified”, as she wants to put them up on the wall next to each other. This one features a vase of flowers while the other one had a flower box in front of a window.

Watercolor Roses II

Dies ist der zweite Watercolor Quilt, den Sky genäht hat, der erste ist hier zu finden. Sie hat die gleichen Stoffe für beide verwendet und bat auch um das gleiche Quiltmuster, “Jessie’s Swirls Simplified”, da sie beide Quilts nebeneinander aufhängen möchte. Diesmal ist eine Blumenvase dargestellt, während auf dem ersten Quilt ein Blumenkasten vor einem Fenster zu sehen war.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Tula Pink

This striking black, white and red quilt was made by Diane, using Tula Pink’s modern quilt blocks. The back is a cozy grey flannel, and for quilting we went with the pantograph “Turbulence”. The curvy design complements the geometric blocks, and it stays in the background and doesn’t take away from the blocks which are clearly the focus in this quilt.

Tula Pink

Diesen Quilt in schwarz, weiß und rot hat Diane genäht. Sie hat dafür Modern Quilt Blocks aus dem Buch von Tula Pink verwendet. Die Rückseite ist kuscheliger grauer Flanell, und als Quiltmuster haben wir “Turbulence” gewählt. Die Kurven passen gut zu den streng geometrischen Blöcken, und das Muster ist groß und unauffällig genug, um im Hintergrund zu bleiben, denn bei diesem Quilt stehen ganz klar die Blöcke im Mittelpunkt.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Let It Snow

Lori pieced this cute little winter quilt and asked if I had snowflakes as a pantograph. And I do – the design is called “White Out” and was perfect for her quilt. For the back she chose cuddly Fireside, and yes, I know I am repeating myself but I still love how well Fireside shows the quilting.

Let It Snow

Dieser winterliche Quilt wurde von Lori genäht, und sie fragte, ob ich ein Pantograph-Muster mit Schneeflocken hätte. Ja, das habe ich – es heißt “White Out” und war einfach perfekt für dieses Projekt. Für die Rückseite hatte sie kuscheligen Fireside gewählt, und ja, ich weiß dass ich mich wiederhole, aber ich bin nach wie vor begeistert von dem Material, weil es das Quiltmuster so schön zur Geltung bringt.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



We Care Flannel Quilts

Last weekend the Chilliwack Piecemakers Quilting Guild held a We Care Sewing Day at the Sardis Library. We made quilts from 6″ squares, batting and backing was also available, and finished tops were basted right away. I made two small quilt tops from flannel squares and took them home to quilt on my Millie. I have a pantograph called “Sweet Snooze” with teddy bears that I thought was just perfect for these quilts. I even put the binding on in the meantime, and both will be donated to the We Care program at the guild meeting this week.

Am letzten Wochenende fand in der Sardis Library ein “We Care” Nähtag statt, organisiert von der Chilliwack Piecemakers Quilting Guild. Wir trafen uns dort und nähten Quilts aus 15 cm großen Quadraten. Volumenvlies und Rückseitenstoff hatten wir auch reichlich vor Ort, und fertige Quilttops wurden gleich geheftet. Ich habe zwei kleinere Tops aus Flanellstoffen genäht und zum Quilten mit Millie mit nach Hause genommen. Ich habe ein Muster mit Teddybären, das “Sweet Snooze” heißt, und das war für diese kleinen Quilts genau richtig. Das Binding habe ich inzwischen auch angenäht, so dass die beiden Quilts diese Woche beim Gildetreffen gespendet werden können.

We Care Flannel Quilt 1We Care Flannel Quilt 2

Save



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , , ,



True Blue

Mary’s sister loves blue, and Mary made this quilt as a gift for her. It felt rather elegant to me, and we looked through my pantographs and finally settled on the Peacock Feathers for quilting. The back is navy Fireside, a material that is just perfect for longarm quilting. It is easy to handle, and it shows the quilting nicely.

True Blue

Blau ist die Lieblingsfarbe von Marys Schwester, und diesen Quilt hat Mary als Geschenk für sie genäht. Das Top sah sehr elegant aus, und wir überlegten eine Weile, welches Muster sich zum Quilten eignen würde und entschieden uns dann letztendlich für Peacock Feathers (Pfauenfedern). Für die Rückseite hatte Mary wieder Fireside gewählt, ein Material, das sich hervorragend eignet zum Quilten auf der Longarmmaschine. Es lässt sich einfach handhaben, und ich bin immer wieder erstaunt, wie gut das Quiltmuster zur Geltung kommt.


Save



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



What I am Working On: Mouse Hunt

I have several patterns that still need some editing and samples. For selling patterns online samples might not be really necessary but for the shows and for display here at my house I definitely need samples. A finished project looks so much better than just a picture. I am currently working on several crib quilts that I designed and made a long time ago and then gave away. If you were at the Chilliwack Quilt Show last month, you might have seen me work on one of them. It is called “Mouse Hunt”, and I was stitching around cat shapes that I had previously fused to the background. Several people asked for the pattern, and one lady even wanted to buy the blocks. I thought I would have the sample and pattern ready within a month. I guess I forgot that Christmas was getting close… now the Christmas rush has started, and I am busy quilting all day long and have no time to work on the pattern. But I am working a little on the sample every night, so here is a preview of some of the blocks. If you are wondering where the mice are that these cats are stalking, they will be on the border.

Mouse Hunt Blocks


Ich habe mehrere Anleitungen, die ich noch überarbeiten muss und für die noch Probestücke fehlen. Um online Anleitungen zu verkaufen, braucht man natürlich nicht wirklich Muster, aber für Quilt Shows usw. sind sie schon nötig. Ein fertiger Quilt wirkt einfach besser als ein kleines Bild auf der Anleitung. Im Moment arbeite ich gerade an einigen Babyquilts, die ich vor Jahren entworfen und genäht und dann verschenkt habe. Auf der Chilliwack Quilt Show im letzten Monat hatte ich Blöcke dabei, Katzen, die mit Vliesofix aufgebügelt waren, die ich dann mit der Maschine umnäht habe. Ich hatte mehrere Anfragen nach der Anleitung für diesen Quilt, der “Mäusejagd” heißt, und eine Dame wollte mir sogar die Blöcke abkaufen. Ich hatte damals angekündigt, das Muster innerhalb der nächsten vier Wochen fertig zu haben. Irgendwie hatte ich dabei wohl vergessen, dass Weihnachten mit großen Schritten naht… jetzt stecke ich mitten im Vorweihnachtsstress und quilte den ganzen Tag, so dass ich nicht dazu komme, an der Anleitung zu arbeiten. Aber immerhin nähe ich jeden Abend ein bisschen am Probestück, und hier gibt es jetzt schon mal ein paar Blöcke zu sehen. Wer sich fragt, wo die Mäuse sind, die diese Katzen jagen, die werden sich auf dem Rand des Quilts befinden.

Save



COMMENTS
CATEGORIES: Sneak Peek
TAGS: , , ,



Older Posts »




Header Photo: "Third Weekend in October" Pieced and Quilted by Beatrice Rieske, Design by Ruth Powers of "Innovations"
© 2016 - 2017 Pumpkin Patch Patterns & Quilting - All rights reserved