Chevron Quilt

Michelle made this quilt for her friend Sarah, and Sarah is making a cross stitched Christmas stocking for Michelle in return. Since Michelle has only been quilting for a short time, she asked her friend Kelsey and Kelsey’s mom Lyn for help, and together they worked on the blocks and came up with the layout. For quilting, Michelle asked if I could quilt different designs on the light and dark parts of the blocks, and I managed to find designs that allowed me to quilt one row without having to stop.

Chevron Quilt

Michelle hat diesen Quilt für ihre Freundin Sarah genäht, und im Gegenzug arbeitet Sarah an einem Kreuzstich-Christmas Stocking für Michelle. Da Michelle noch nicht so lange quiltet, bat sie ihre Freundin Kelsey und deren Mutter Lyn um Hilfe, und gemeinsam nähten sie die Blöcke und schoben sie hin und her, bis ihnen das Layout gefiel. Michelle bat darum, verschiedene Muster in die hellen und die dunklen Bereiche zu quilten, und wie immer tüftelte ich herum, bis ich ein Muster fand, das ich in Reihen ohne Abzusetzen quilten konnte.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Scrappy Diamond

This quilt was made by Lisa, and she used up lots of scraps in the process. Can you tell that she loves polka dots? There are always polka dots in her quilts, and this one has a cozy polka dot flannel on the back as well. The pantograph is called “Ginger Star”.

Scrappy Diamond

Diesen Quilt hat Lisa genäht und dafür jede Menge Reste aufgebraucht. Man sieht deutlich, dass sie Stoffe mit Pünktchen liebt, in jedem ihrer Quilts finden sich Punkte, und dieser hat auch einen kuscheligen Flanellstoff mit Punkten als Rückseite. Das Quiltmuster nennt sich “Ginger Star”.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Twist and Turn Bargello Supernova

This Bargello quilt in bright orange was made by Darlene. The pattern is a design by Eileen Wright from the book “Twist and Turn Bargellos”. The quilting design is called “Bauhaus”, a very modern design that went well with the mostly modern fabrics in the quilt.

Twist and Turn Bargello

Diesen Bargello-Quilt in leuchtenden Orangetönen hat Darlene genäht. Das Muster stammt aus dem Buch “Twist and Turn Bargellos” von Eileen Wright. Gequiltet habe ich mit dem Muster “Bauhaus”. Das moderne Design passte gut zu den überwiegend modernen Stoffen, die Darlene verwendet hat.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Japanese Improv Quilt Blue

This is another of Salli’s Improv Quilts using Japanese fabrics, this time in blue. She made this as a gift for her husband and asked me to quilt several sayings on the borders, otherwise she was fine with whatever I would come up with. A modern quilt and a gift for a man, I had to think about that for a while. I ended up choosing two different designs for the blue background and the feature fabrics and quilting them, pretending they were all over designs. That was much harder than it sounded, and I managed to thoroughly confuse myself from time to time but I double-checked everything before taking the quilt of the frame, and in the end it was all correct. For the background filler, I did a random line of circles and then echoed around it. For the feature fabrics I chose two geometric designs, and especially the placement for the curved one was rather difficult to figure out in the half and quarter parts of what I determined to be one block. The writing on the borders seemed to be really easy compared to that. Now that it is done I am very happy with the result, and Salli was delighted when she saw it.

Japanese Improv Quilt Blue

Auch diesen Quilt hat Salli nach der Improv Quilt Methode aus japanischen Stoffen genäht. Er ist ein Geschenk für ihren Mann, und sie bat mich, verschiedene Sprüche in die Ränder einzuquilten. Für den Rest des Quilts hatte ich freie Hand. Ein moderner Quilt für einen Mann, da musste ich eine Weile nachdenken. Ich habe mich dann schließlich entschieden, zwei verschiedene Designs für den dunkelblauen Hintergrund und die gemusterten Stoffe zu wählen und beim Quilten diese dann so zu überlagern, als ob die Muster “all over” wären. Das war deutlich schwieriger als es sich anhört, und ich habe mich manchmal ganz schön selbst verwirrt. Ich habe dann zweimal alles überprüft, bevor ich den Quilt vom Rahmen genommen habe, und letztendlich hat alles gestimmt. Für den Hintergrund schlängeln sich Kreise mit Echo-Quilting über den blauen Stoff, auf den gemusterten Stoffen wechseln sich zwei geometrische Designs ab. Besonders das kurvige Design hatte es in sich, es war nicht einfach, das korrekt auf den halben und Viertel-Blöcken zu platzieren. Die Schriftzüge auf den Rändern kamen mir im Vergleich dazu richtig einfach vor. Aber mit dem Endergebnis bin ich sehr zufrieden, und Salli hat es auch gut gefallen.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Emersyn’s Quilt

Michelle made this quilt as a gift for a friend’s baby, using a modern fabric line. Instead of putting a label on the back, she embroidered the details onto one of the blocks, what a great idea. The back is cuddly Fireside and shows off the quilting design called “Celtic Scroll”.

Emersyn's Quilt

Dieser Quilt ist ein Geschenk für das Baby einer Freundin und wurde von Michelle aus einer modernen Stoffserie genäht. Sie hat anstelle eines Labels auf der Rückseite die Informationen auf einen Block gestickt, eine sehr kreative Idee. Für die Rückseite hat sie kuscheligen Fireside gewählt, der das Quiltmuster “Celtic Scroll” sehr schön zeigt.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Barnyard Bash Block #10 – Darby the Donkey

Happy October everyone! Can you believe that summer is over and Thanksgiving is next week? (Canadian Thanksgiving is celebrated on the second Monday in October, in case you are in the US and think I am confused). Last week was warm and sunny here, and I find it hard to go back to cool and rainy weather. But we definitely need the rain, and it’s better than snow. Our quilt show is coming up in three weeks, and I finished everybody else’s quilts and have to work on my own now. I still haven’t quilted the Square Dance Quilt, and it is beginning to make me nervous. Hopefully I will get it done this week. Here is October’s addition to the barnyard, Darby the Donkey. Darby will be available for free download until the end of the month and move over to the store in November to make room for Connie the Cow.

Darby the Donkey

Willkommen im Oktober! Ist es nicht unglaublich, dass der Sommer vorbei ist und Weihnachten mit großen Schritten naht? In Kanada steht in der nächsten Woche erst mal Thanksgiving an, das wird hier am zweiten Montag im Oktober gefeiert und nicht im November, wie in den USA. In der letzten Woche war es noch einmal richtig schön warm und sonnig, und der Übergang zu kühlem und regnerischem Wetter fällt mir recht schwer. Aber der Sommer war wieder sehr trocken, wir brauchen den Regen, und Regen ist jedenfalls besser als Schnee. In drei Wochen findet dann auch unsere Quilt Show statt, und ich habe zwar die Quilts aller Kundinnen fertig, aber meine eigenen immer noch nicht. Besonders der Square Dance Quilt macht mich jetzt ein bisschen nervös, ich hoffe, ich schaffe es in dieser Woche, ihn zu quilten. Hier kommt jedenfalls das Oktober-Muster, Darby der Esel. Darby steht wie immer bis zum Monatsende zum kostenlosen Download zur Verfügung und zieht dann im November in den Shop um, um hier Platz für Connie die Kuh zu machen.



 



COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month
TAGS: , ,



Japanese Improv Quilt Grey

For this modern improv quilt, Salli cut up fabrics that she bought on a trip to Japan and mixed them with what she had in her stash. The pantograph I used is called “Cinnamon Swirl”. I am not really a modern quilter but I quite like this quilt. The colours, the pattern, somehow it speaks to me.

Japanese Improv Quilt Grey


Diesen modernen Improv Quilt hat Salli genäht und dafür Stoffe, die sie auf einer Japanreise gekauft hat, zerschnitten und mit weiteren aus ihrem Vorrat ergänzt. Das Quiltmuster, das ich verwendet habe, heißt “Cinnamon Swirl”. Ich würde mich ja nicht wirklich als Modern Quilter bezeichnen, aber dieser Quilt spricht mich sehr an. Die Farben, das Muster… das hat was.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Fox in the Forest

June made this quilt as a gift, using modern fabrics. We didn’t have to think about a pantograph very much, the modern design “Bauhaus” was just perfect for her project. It was also a good compromise since June wanted “something with squares” to match the top while I always think that a very geometrical top needs some curves. “Bauhaus” brought it all together, and we were both very happy with the result.

Fox in the Forest

Diesen Quilt hat June als Geschenk genäht und dafür eine moderne Stoffserie verwendet. Über ein Quiltmuster mussten wir nicht lange nachdenken, das moderne Design “Bauhaus” war perfekt für ihr Projekt. Es war auch ein guter Kompromiss, da June gern “etwas mit Quadraten oder Rechtecken” wollte, während ich ja immer der Meinung bin, dass ein sehr geometrischer Quilt ein kurviges Quiltmuster braucht. “Bauhaus” war da genau richtig, und wir waren beide sehr zufrieden mit dem Ergebnis.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Square Dance Quilt – The Finished Top

I finally finished the top of the square dance quilt. It was the sheet music border that took forever, first it was my EQ program crashing on me and losing all my work, then it was figuring out how to actually do it. And I wouldn’t want to attempt it again, it took a lot of time to get it right. My biggest problem was how to create the five line staff all around the border. I didn’t want to cut narrow strips of fabric and I didn’t want to embroider them either… doing inches and inches of satin stitch didn’t really appeal to me. I was experimenting with couching and hand embroidery thread when I came across some black 1/8″ wide ribbon and it occurred to me that this might just be what I needed. It was still a lot of work to sew on yards and yards of ribbon (and getting it all as straight and parallel as possible) but it worked well and I am happy with the result. Now I just need to find the time to actually quilt one of my own projects.

Allemande Left Finished Top


Ich habe es endlich geschafft, das Top des Square Dance Quilts fertigzustellen. Es war der zweite Rand mit den Noten, der mich so ewig aufgehalten hat, und ich würde das ehrlich gesagt auch nicht noch einmal in Angriff nehmen wollen. Zuerst war ja mein EQ-Programm abgestürzt, und ich musste neu zeichnen, und dann musste ich eine Methode finden, die Musik auch tatsächlich auf meinen Quilt zu bringen. Es waren vor allem die Notenlinien, die mir Kopfzerbrechen bereitet haben. Ich wollte ungern so schmale lange Streifen schneiden und applizieren, und aufsticken wollte ich sie eigentlich auch nicht… stundenlang meterweise Satin Stich mit der Maschine, das erschien mir nicht sehr verlockend. Ich habe dann mit Handstickgarn und Couching mit der Maschine experimentiert, und das war gar nicht mal so schlecht. Dann bin ich eher zufällig auf 1/8″ schmales schwarzes Schleifenband gestoßen und dachte plötzlich, dass das vielleicht eine gute Lösung wäre. Es war zwar immer noch eine Menge Arbeit, meterweise Schleifenband aufzunähen (und zwar möglichst gerade und parallel), aber es hat gut funktioniert, und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, mein eigenes Projekt zu quilten.



COMMENTS
CATEGORIES: Personal Projects
TAGS: , ,



Aspen Ridge

Aspen Ridge is the name of the fabric line by Northcott that Charlene used to make this beautiful autumn quilt. The “Deer in the Woods” pantograph was just perfect for this project, featuring elk, moose and bears, picking up the animal designs from the panels.

Aspen Ridge


Diesen Quilt in Herbstfarben hat Charlene genäht und dafür Stoffe aus der Serie “Aspen Ridge” von Northcott Fabrics verwendet. Das Quiltmuster “Deer in the Woods” passte perfekt, mit Rehen, Elchen und Bären, die die Tiermotive aus den Paneelen aufgreifen.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Hudson’s Memory Quilt

Ginger made this quilt for her little granddaughter, using her baby clothes to make the blocks. It was designed to fit Hudson’s “big girl” bed. I couldn’t quilt over some of the elements, for example the button tabs and embellishments, therefore we couldn’t use a pantograph. We decided to go with a free motion allover design, this way I could avoid areas that would give me trouble and quilt around them. I was trying to go with a heart pattern at first but it just didn’t look right, and I finally settled on flowers.

Hudson's Memory Quilt


Diesen Quilt hat Ginger für ihre Enkelin genäht und dafür deren Babykleidung verwendet. Die Maße des Quilts sind passend für Hudsons erstes “richtiges/großes” Bett. Der Quilt enthält einige Elemente, über die ich nicht quilten kann, z.B. Knopfleisten, daher kam ein Pantograph-Muster nicht in Frage. Wir entschieden uns dann für ein Free Motion Allover Muster, so dass ich um diese Stellen herum quilten konnte. Zuerst wollte ich Herzen quilten, aber irgendwie sah das nicht richtig aus, und ich bin schließlich bei Blümchen gelandet.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Bali Wedding Star

“Bali Wedding Star” is a Judy Niemeyer pattern, and this stunning version was made by Carol. She asked for light custom quilting, and I know she likes feathers, so I came up with a design that I could do without starting and stopping. I am very happy with the result, what a fun project to work on.

Bali Wedding Star


“Bali Wedding Star” ist ein weiteres Muster von Judy Niemeyer, und diese tolle Version hat Carol genäht. Sie bat um “Custom Quilting Light”, und da ich wusste, dass Carol Feathers mag, habe ich mir etwas ausgedacht, dass ich wieder ohne Abzusetzen quilten konnte. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hatte viel Spaß dabei.




COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Older Posts »




Header Photo: "Third Weekend in October" Pieced and Quilted by Beatrice Rieske, Design by Ruth Powers of "Innovations"
© 2016 - 2018 Pumpkin Patch Patterns & Quilting - All rights reserved