Canadian Flowers

Jane started this amazing quilt back in 1990 and decided it needed to be finished this year in time for Canada’s 150th birthday. The blocks show the flowers of the Canadian provinces/territories and are all hand appliquéd and embroidered. They are surrounded by piping and were then appliquéd to the white background fabric. A huge amount of work went into this project, and I felt honoured that Jane asked me to quilt it for her. She says she enjoys sewing but isn’t really a quilter. Quilter or not, she did a fantastic job, and I will let the pictures speak for themselves.

Canadian Flowers


Jane hat diesen wunderbaren Quilt 1990 begonnen, und Kanadas 150. Geburtstag, der in diesem Jahr ansteht, war dann ihre Motivation, das Projekt nun zu vollenden. Die Blöcke zeigen die offiziellen Blumen der kanadischen Provinzen und Territorien und sind alle handappliziert und bestickt. Eingerahmt werden sie von einer Paspel, dann wurden sie auf den weißen Hintergrundstoff appliziert. Eine unglaubliche Arbeit, und ich fühle mich sehr geehrt, dass ich diesen Quilt für Jane quilten durfte. Jane sagt über sich selbst, dass sie zwar gern näht, aber absolut keine Quilterin ist. Quilterin oder nicht, das Ergebnis ist einfach umwerfend, eine sehr beeindruckende Arbeit.


Save



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , ,



Homecoming

This wall hanging is one of my personal projects that I usually just post on my private sewing blog. But I quilted it on the longarm machine, and since it is so beautiful I decided to show it here as well. If you are a Canadian quilter, then you are probably aware of this pattern, and chances are you bought the kit yourself. It is very popular here, and rightfully so. It is a pattern by BC designer Shania Sunga, and I fell in love with it instantly. In my opinion it’s the most beautiful interpretation of the Canadian flag ever. Adding the Canada geese was just genius. For quilting, I free motion stitched around the edges of all the pieces, taking care of appliqué and quilting at the same time, and then decided that the piece didn’t need much more. I just added some texture and motion to the white background and maple leaves to the red panels.

Homecoming Wall Hanging

Dieser Wandbehang ist eines meiner privaten Projekte, die ich normalerweise hier nicht poste, dafür habe ich meinen privaten Blog. Aber ich habe es auf Millie gequiltet, und es ist so schön und kanadisch, dass ich es hier doch zeigen möchte. Das Muster ist von der Designerin Shania Sunga aus British Columbia, und für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Und das ging nicht nur mir so, das Muster war im letzten Jahr ein großer Hit, die Fertigpackungen gingen weg wie warme Semmeln. Kanada feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag, und dies ist die schönste Interpretation der kanadischen Flagge, die mir je begegnet ist. Gequiltet habe ich zunächst freihändig um die einzelnen Teile herum, Shania macht Applizieren und Quilten gern in einem Arbeitsgang, was mir auch ganz recht ist. Dann habe ich nur dem weißen Hintergrund ein bisschen Struktur gegeben und Ahornblätter in die roten Seitenteile gequiltet.

Save



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: ,



Happy Campers

This is one of the greatest quilts I have ever seen, and I felt very honoured that Kris asked me to quilt it for her. She made it as a gift for her daughter and family. The pattern is by Amy Bradley Designs and comes with many options to customize. I spent a lot of time just looking at all the beautiful details. For quilting I tried to stay away from the appliqué as much as possible and just added texture where needed. The outer border called for cross hatching, and Kris had requested something with leaves for the inner borders, so I drew a continuous maple leaf design and resized it as needed. The loopy design between the two camper blocks picks up the loops in the small inner border. I spent a lot of time on this quilt and I am quite happy with the result.

Happy Campers

Von diesem Quilt bin ich total begeistert, und ich fühlte mich sehr geehrt, dass Kris mich bat, ihn für sie zu quilten. Sie hat ihn als Geschenk für ihre Tochter und deren Familie genäht. Das Muster stammt von Amy Bradley Designs und bietet viele Möglichkeiten, den Quilt individuell anzupassen. Ich habe viel Zeit damit verbracht, einfach nur die ganzen liebevollen Details anzusehen. Beim Quilten habe ich mich bemüht, mich möglichst von den Applikationen fernzuhalten und nur ein bisschen Struktur zu geben, wenn nötig. Der äußere Rand rief förmlich nach diagonalen Linien, und Kris hatte für den inneren Hintergrund um Blätter gebeten, also habe ich – ganz kanadisch – Ahornblätter gezeichnet und dann die Größe nach Bedarf angepasst. In diesen Quilt habe ich eine ganze Menge Zeit investiert, und es hat sich gelohnt, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.


Save

Save



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , , ,



Free Pattern: Easter Cushion

Here is another free Easter egg, a cushion designed by Tracey Petersen of Peppermint Patch Quilts. You can easily turn this cheerful design into a table topper or wall hanging, just make more blocks in your favourite spring colours, maybe add a little sashing, and quilt as desired. There is enough time left to finish this before Easter.

Easter Cushion

Hier kommt noch ein freies Osterei, ein Kissen entworfen von Tracey Petersen/Peppermint Patch Quilts. Das fröhliche Muster eignet sich auch gut für einen Tischläufer oder einen kleinen Wandbehang. Mehrere Blöcke in bunten Frühlingsfarben mit Sashing dazwischen, dann quilten und fertig. Das lässt sich noch vor Ostern in diesem Jahr schaffen.




COMMENTS
CATEGORIES: Free Pattern
TAGS: ,



Free Pattern: Shamrock Table Runner

I came across another cute St. Patrick’s Day project this week, a Shamrock Table Runner designed by Joan Ford of Hummingbird Highway for the Bernina We All Sew blog. Her instructions combine piecing and appliqué to create the shamrocks, and you get to use your green scraps again, yay. That’s always a good reason to start yet another project, right? The tutorial has lots of pictures, and her explanations are easy to follow. This is a project that can easily be finished in time for St. Patrick’s Day.

Shamrock Runner

Ich habe noch ein weiteres St. Patrick’s Day Projekt gefunden, das mir gut gefällt, einen Shamrock Tischläufer, den Joan Ford/Hummingbird Highway für den Bernina We All Sew Blog entworfen hat. Ihre Shamrocks sind eine Kombination aus Patchwork und Applikation und verwenden grüne Reste. Resteverwertung ist doch immer eine gute Ausrede, um ein neues Projekt anzufangen, oder? Das Tutorial ist auf Englisch und in Inch, aber mit vielen Bildern. Der Tischläufer lässt sich ganz sicher noch vor St. Patrick’s Day fertigstellen.


Save



COMMENTS
CATEGORIES: Free Pattern
TAGS: , ,



Christmas Bears

“Christmas Bears” was made by Naida using a pattern by local designer Barb Cherniwchan of Coach House Designs. It is mostly pieced with just a little appliqué, a cute little Christmas wall hanging. Although you need lots of patience to piece all those bear paw blocks. The result is definitely worth the trouble, and Naida did a great job. She chose the pantograph “White Out”, and the snowflakes complement the design nicely.

Christmas Bears

Für ihren Wandbehang “Christmas Bears” hat Naida ein Muster der lokalen Designerin Barb Cherniwchan/Coach House Designs verwendet. Das Top ist überwiegend gepatcht mit ein paar Applikationen, eine sehr schöne Weihnachtsdekoration. Allerdings braucht man eine Menge Geduld, um die ganzen Bear Paw Blöcke zu nähen, aber das Endergebnis lohnt den Aufwand auf jeden Fall. Naida hat das Pantographmuster “White Out” gewählt, die Schneeflocken passen gut und drängen sich nicht in den Vordergrund.


 

Save

Save



COMMENTS
CATEGORIES: Longarm
TAGS: , , ,



Free Pattern: Have A Heart

I am still in February mood, so here is another Valentine’s pattern that I like. “Have A Heart” was designed by Nina Lise Moen from Norway. Her choice of background fabrics makes this quilt stand out from other heart designs. I love the contrast between the red hearts and the white, black and grey background fabrics. My little drawing is quite simplified again, you can create any number of secondary patterns by arranging the background colours in different ways. Endless possibilities!
Have A Heart


Mein Fokus liegt immer noch auf Februar, also kommt hier noch ein Valentinstagsmuster, das mir gefällt. “Have A Heart” wurde entworfen von Nina Lise Moen aus Norwegen. Ihr Quilt sticht durch die Hintergrundstoffe aus der Menge der Herzmuster hervor. Ich finde den Kontrast zwischen den roten Herzen und den schwarzen, weißen und grauen Hintergrundstoffen toll. Meine Zeichnung ist sehr vereinfacht, man kann jede Menge verschiedene sekundäre Muster erzeugen, indem man die Hintergrundfarben unterschiedlich anordnet. Die Möglichkeiten sind endlos!


Save



COMMENTS
CATEGORIES: Free Pattern
TAGS: , ,



Merry Christmas

I would like to take the opportunity to wish all my readers and customers a joyous, relaxing and safe holiday season. I will be taking a break from blogging next week, see you all again next year! Merry Christmas!

Ich wünsche allen meinen Lesern und Kunden frohe und erholsame Feiertage. In der nächsten Woche mache ich auch mal Pause, wir lesen uns dann im nächsten Jahr wieder. Fröhliche Weihnachten!

'Tis The Season Christmas Card



COMMENTS
CATEGORIES: Miscellaneous
TAGS: ,



Free Pattern: Little Pumpkins Pillow

It seems to be Pumpkin Pillow week… I came across this adorable Little Pumpkins Pillow and thought it was perfect for here. It is another free pattern from Fons & Porter, the designer is Kristine Peterson. Sixteen little pumpkins, a few birds and leaves and some hand embroidery make for a wonderful autumn decoration. It is also a great opportunity to use up your wool scraps. Or try wool appliqué for the first time.

Little Pumpkins

Es ist offenbar Kürbis Kissen Woche… jedenfalls bin ich auf dieses niedliche Little Pumpkins Kissen gestoßen und dachte, das ist doch perfekt, um es hier zu teilen. Es ist eine freie Anleitung von Fons & Porter, entworfen von Kristine Peterson. Sechzehn kleine Kürbisblöcke, ein paar Vögel und Blätter und ein bisschen Handstickerei, und schon hat man eine schöne Herbstdekoration. Ein gutes Projekt, um gefilzte Wollreste aufzubrauchen oder das Arbeiten damit einmal auszuprobieren.




COMMENTS
CATEGORIES: Free Pattern
TAGS: ,



What I am working on: Pumpkin Patch Pillow

I have been busy editing patterns and came across the one that started it all: my Pumpkin Patch pillow. You might recognize the design, that’s where I got my logo from. I love pumpkins – mostly for decoration, a pumpkin patch in October looks just so pretty, but also for food. We have an excellent recipe for a pumpkin soup with ginger, curry and coconut milk and tried butternut squash corn bread for Thanksgiving this year. Now you might say – and rightfully so – that a squash is not a pumpkin and pumpkin is a type of squash. But when I wrote the pattern and made the pillow more than ten years ago I was still living in Germany where we call everything by the same name, “Kürbis”. Ask any German, and they will tell you that the English word for “Kürbis” is pumpkin. Tell them that “squash” would be more accurate, and they will stare at you blankly. Squash only means a sport to them, and I don’t think I figured out the difference between pumpkin and squash before I came to Canada. Anyway, this is the reason why there is more squash than actual pumpkin in my pumpkin design. But no matter what you want to call it, I hope you like the pillow as much as I do.

Pumpkin Patch Pillow

In der Zwischenzeit habe ich fleißig an meinen Patterns gearbeitet und bin dabei auch auf das ursprüngliche Pumpkin Patch Muster gestoßen, mein Kürbis Kissen. Mein Logo ist die gezeichnete Variante dieses Musters. Ich liebe Kürbisse, vor allem als Dekoration – so ein Kürbisfeld im Oktober sieht doch einfach toll aus. Aber auch Kürbissuppe mag ich gern, wir haben da ein tolles Rezept mit Ingwer, Curry und Kokosmilch, und in diesem Jahr haben wir zu Thanksgiving Cornbread mit Butternut Squash ausprobiert. Die deutsche Bezeichnung hierfür ist laut Wikipedia “Moschuskürbis”. In Deutschland ist ein Kürbis ja ein Kürbis, egal um welches Mitglied der Familie Cucurbitaceae es sich handelt, und in der Schule lernen wir, dass ein Kürbis auf Englisch “Pumpkin” heißt. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit… Pumpkins sind nur die großen orangen Dinger, alle anderen werden als “Squash” bezeichnet. Und ein Pumpkin ist auch ein Squash, das ist nämlich der Oberbegriff. Richtiger wäre es also, wenn man uns in der Schule das Wort “Squash” für Kürbis beigebracht hätte. Aber egal, der Name spielt ja nicht wirklich eine Rolle, mir jedenfalls gefällt mein Kürbis Kissen immer noch richtig gut.



COMMENTS
CATEGORIES: Sneak Peek
TAGS: , ,



Older Posts »




Header Photo: "Third Weekend in October" Pieced and Quilted by Beatrice Rieske, Design by Ruth Powers of "Innovations"
© 2016 Pumpkin Patch Patterns & Quilting - All rights reserved