Barnyard Bash Block #1: Dudley the Dog

Happy New Year 2018! I hope you all had nice holidays, enjoyed some time off with family and friends and are ready for new quilting adventures. I have a brand new Block of the Month planned for 2018. Well, it’s not really brand new, it was actually one of my first attempts at designing and making appliqué blocks back in 2001. I had no idea what I was doing but I managed to whip up a quilt with barnyard animals for my son. I called it “Old MacDonald’s Farm”, and I was so proud that I actually finished it and it didn’t even look half bad. I went back and redrew all the blocks, smoothed out the corners and wobbly lines, and now it’s ready to be shared with all of you. There will be twelve animal blocks, and the last installment will have instructions on how to put the quilt together with sashing and a border. All twelve patterns will include complete fabric requirements and cutting instructions for the whole quilt. But one thing will be new this year: Each block will only be available for free for one month. When I upload the next pattern, I will take the previous pattern down, and it will eventually be moved to the shop section. So if you like the block, make sure you download it right away and save it.

Ich wünsche allen Lesern ein frohes und gesundes neues Jahr 2018. Ich hoffe, dass alle schöne Feiertage mit Familie und Freunden hatten und jetzt bereit sind für neue quiltige Abenteuer. Ich habe für dieses Jahr einen brandneuen Monatsblock vorbereitet. Naja, brandneu ist etwas übertrieben, diese Blöcke waren im Jahre 2001 meine ersten Versuche, Applikationen zu entwerfen und dann auch zu nähen. Ich hatte keine Ahnung, was ich da eigentlich tat, aber es war durchaus erfolgreich, ich brachte tatsächlich einen Quilt für meinen (damals) kleinen Sohn zustande mit Tieren vom Bauernhof, den ich “Old MacDonald’s Farm” nannte. Ich war wahnsinnig stolz, als er fertig war, und so schlecht sah er gar nicht mal aus. Jedenfalls habe ich meine damaligen Zeichenversuche herausgekramt und komplett überarbeitet und die Ecken und wackeligen Linien begradigt, und jetzt freue ich mich, die Blöcke hier teilen zu können. Es wird zwölf Tierblöcke geben, und der letzte Block wird dann die Anleitung zur Fertigstellung mit Sashing und Rand enthalten. Alle zwölf Blöcke enthalten die benötigten Stoffmengen und Schneideanleitungen für den kompletten Quilt. Eins ist allerdings neu in diesem Jahr: die Blöcke werden nur jeweils für einen Monat frei verfügbar sein. Wenn ich den nächsten Block hochlade, werde ich den vorherigen entfernen, und er wird in den Shop übersiedeln. Wem die Blöcke also gefallen, sollte sie gleich herunterladen und speichern.

Da 2018 das Jahr des Hundes ist, fangen wir doch gleich mal mit einem Hundemuster an. Hier ist Dudley der Hund, ist er nicht knuffig? Ich habe nach dem überarbeiteten Muster einen neuen Probeblock genäht. Irgendwann werde ich sicher den Originalquilt herauskramen und hier ein Bild zeigen, ich hatte damals wirklich keine Ahnung, was ich tat. Applikation mit der Maschine war mir ein totales Rätsel. Ich fand dann in einem Buch eine Anleitung, wie man die Nahtzugaben der Teile über Freezer Paper bügelt und dann die Applikationen mit der Maschine und unsichtbarem Nylonfaden aufnäht. Das habe ich dann gemacht, und diese Technik hat mir keine Freude gemacht. Ich wundere mich immer noch, dass ich das Teil tatsächlich fertig bekommen habe. Diesmal habe ich wieder die bewährte Vliesofix/Knopflochstichmethode verwendet, und das Ergebnis gefällt mir deutlich besser. Ich hoffe, Euch gefällt es auch, und vergesst nicht, im Februar den nächsten Block herunterzuladen, Freddie den Frosch.

Dudley the Dog

Since 2018 is the Year of the Dog, I have decided to publish the dog pattern first. Meet Dudley the Dog, isn’t he cute? I made a new sample with the revised pattern. At some point I will probably dig out the old quilt and post a picture but please remember that I had no idea what I was doing back then. I couldn’t figure out fusible machine appliqué and stumbled across a technique where you iron the seam allowances of the pieces over freezer paper and then stitch them to the background using invisible thread. I remember that it was quite a pain, and I am still amazed that I finished that project. Anyway, this time I went with fusible machine appliqué and blanket stitch, and I am quite happy with the result. I hope you will enjoy it too, and don’t forget to check back in February for the next block, Freddie the Frog.




Edit: Dudley seems to be quite popular, thank you for liking my design. I am already getting pictures of finished blocks. I will create a gallery for them and would be happy to add yours. My email address is on the last page of the pattern, please send me pictures of your finished blocks.

Dudley erfreut sich offenbar großer Beliebheit, ich freue mich, dass mein Design so gut ankommt. Ich habe schon das erste Bild eines fertigen Blocks bekommen und habe beschlossen, eine Galerie für diese Bilder zu erstellen. Schickt mir Eure Photos, dann füge ich sie gern hinzu. Meine email Adresse ist auf der letzten Seite der Anleitung zu finden.



COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , ,



December Poinsettia

It is December, and today I am publishing the 12th and final “use up your 2″ scraps” Pattern of the Month. I can’t believe that a year has gone by since I came across the “Dancing Garland” wall hanging that started the madness. And I can’t believe that I actually managed to come up with a design for each month and also had the patterns ready on time. Sometimes it was quite a mad rush. It was fun but I am definitely not doing this again next year. I am thinking of maybe doing a Block of the Month, so be sure to check back in January. Since my inspiration for this project came from a wall hanging with a Christmas tree, I had to find another motif for my pattern and ended up with a poinsettia in nice Christmas colours.

December Poinsettia

Es ist Dezember, und damit kommt hier das zwölfte und letzte freie Muster aus der 2″/5 cm-Resteverwertungsserie. Ich kann gar nicht glauben, dass es schon wieder ein Jahr her ist, dass ich auf das “Dancing Garland” Muster gestoßen bin, das die Inspiration für diese Muster geliefert hat. Und es ist auch fast nicht zu glauben, dass es mir tatsächlich gelungen ist, für jeden Monat eine Idee zu finden und die Anleitung auch noch halbwegs pünktlich fertig zu haben. Manchmal war das wirklich erst auf den letzten Drücker der Fall. Spaß gemacht hat es, aber im nächsten Jahr mache ich das sicher nicht noch einmal. Mir schwebt da eher ein Monatsblock vor, es lohnt sich also, im Januar wieder vorbeizuschauen. Für Dezember gibt es einen Weihnachtsstern – die Blume, nicht den Stern am Himmel. Ein Weihnachtsbaum war ja das Motiv des “Dancing Garland” Wandbehangs, daher musste ich mir etwas anderes einfallen lassen.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



November Umbrella

When I started this project in January I wasn’t sure if I would be able to come up with a pattern for each month. And now it is suddenly November, and there is only one left for December that I still have to design and make. Wow, this year sure went by fast. I decided to make an umbrella for November. In rainbow colours. I think I am in my rainbow phase right now. But November is often grey and rainy, so cheerful colours seemed appropriate. For quilting I tried to give the umbrella some texture. The free motion umbrellas that fill the background are my own design.

November Umbrella

Als ich im Januar mit diesem Projekt angefangen habe, war ich mir nicht sicher, ob mir überhaupt für jeden Monat etwas einfallen würde. Und jetzt haben wir schon November, und mir fehlt nur noch ein Design für Dezember. Das Jahr ist mal wieder ganz schön vorbeigerast. Für November habe ich einen Regenschirm genäht. In Regenbogenfarben. Da der November oft so grau und regnerisch ist, fand ich fröhliche Farben sehr passend. Und außerdem bin ich, glaube ich, gerade in einer Regenbogenphase. Beim Quilten habe ich versucht, dem Regenschirm etwas Struktur zu geben. Die Free Motion Regenschirme, die den Hintergrund füllen, sind mein eigenes Design.



Save



COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



October Pumpkin

It’s a new month already, autumn is here, and October means Halloween. I was planning on a pumpkin for October from the beginning but I wasn’t thinking Jack-O’-Lantern at first. When I started playing around with ideas I realized quickly that a pumpkin would be very close to my September Apple pattern, and I found that a little boring. And then I noticed that a purple background for a Halloween pumpkin would be a great for using up lost of purple scraps. For quilting, I used Leah Day’s “Escargot” again for the pumpkin and her “Pumpkin Patch” design as a background filler.

October Pumpkin

Und wieder ist ein Monat vorbei, und wir haben Oktober. Da war natürlich ein Kürbis naheliegend, aber eigentlich war kein Halloween-Motiv geplant. Aber als ich anfing, meine Ideen zu Papier (bzw. in den Computer) zu bringen, stellte ich ziemlich schnell fest, dass ein Kürbis dem September Apfel zu ähnlich war, und das fand ich langweilig. Und dann dachte ich, ein lila Hintergrund wäre doch mal eine Abwechslung und eine gute Gelegenheit, auch den Stapel an lila Resten etwas zu reduzieren. Gequiltet habe ich den Kürbis wieder mit dem Muster “Escargot” von Leah Day, und auch das Hintergrundmuster ist diesmal von ihr, passenderweise heißt es “Pumpkin Patch”.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



September Apple

Another month has come and gone, and we are still complaining about the heat, wishing for rain. I am so ready for some brisk fall mornings! For September I have created an apple from 2″ squares. The quilting was mostly to give texture to the areas, the design I used for the apple is by Leah Day, and she calls it “Escargot”. It is basically a variation of pebbling, and I like it a lot. It is not as time consuming as pebbling but still quite dense. The background has loops and apples, another design that I came up with myself. Scroll down for the free download link.

September Apple

Und schon wieder ist ein Monat vorbei, und wir stöhnen hier immer noch über die Hitze. Es wird wirklich langsam Zeit für ein paar kühlere Herbsttemperaturen. Für September habe ich einen Apfel aus 2″ Quadraten zusammengesetzt. Gequiltet habe ich verschiedene Füllmuster, das Muster, das ich für den Apfel selbst benutzt habe, ist von Leah Day, sie nennt es “Escargot”. Es ist eine Pebbling-Variante und gefällt mir richtig gut. Es geht ein bisschen schneller als Pebbling und gibt eine gute Struktur. Die Äpfel im Hintergrund sind wieder mein eigenes Design, je öfter ich das mache, um so leichter fällt es mir.



If anyone is interested in a metric pattern in English, please contact me, I will be happy to email it to you.



Falls jemand an einer deutschen Anleitung in Inch interessiert ist, bitte ich um eine Nachricht, ich verschicke sie gern per email.



COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



August Ice Cream Cone

It is August already, and we are melting in the heat. To help you cool off, here is an ice cream cone for this month’s 2″ scraps project. And the quilting was the easiest part, I didn’t have to think much about the ice cream cones that fill the background, they just popped into my head, and I knew how to quilt them in a continuous design. Another great practice project!

Ice Cream Cone

Nun haben wir schon August, und wir schmelzen hier seit Wochen vor Hitze. Aus Deutschland höre ich nur Klagen über den vielen Regen… wir tauschen gern ein bisschen Regen gegen ein paar Hitzegrade! Aber Eis schmeckt ja auch bei Regen, und in diesem Monat gibt es als 5cm-Reste-Projekt eine Eiswaffel. Den Hintergrund habe ich auch mit Eiswaffeln gequiltet, und da musste ich gar nicht lange drüber nachdenken, ich wusste sofort, wie ich das ohne Abzusetzen quilten kann. Das sind gute Übungsprojekte.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



July Cupcake

And there I thought July would be easy. July 1 is Canada Day after all, so my first idea was a maple leaf. But then again, does the world really need another maple leaf quilt? And it would have been all red and white, and I couldn’t figure out how to make one big maple leaf look exciting. It took me a long time to come up with another idea but I finally put a cupcake together for Canada’s birthday, rainbow sprinkles and all. And I added the maple leaf as a decoration but it can easily be left out or replaced by another nine patch block since not everybody celebrates Canada Day. For quilting I tried to add texture to the cupcake and filled the background with cupcakes and meandering. The quilted cupcakes are my own design too, it’s amazing what happens when I just start to doodle. Happy Canada Day!

Cupcake

Eigentlich hatte ich gedacht, dass der Wandbehang für Juli einfach sein würde. Am 1. Juli ist Canada Day, der kanadische Nationalfeiertag, da lag es also nahe, ein Ahornblatt zu nähen. Aber dann fragte ich mich, ob die Welt wirklich noch einen Ahornblatt-Quilt braucht, und einen weiteren rot-weißen Quilt wollte ich eigentlich auch nicht nähen. Und da es mir nicht gelangt, das Ahornblatt irgendwie ansprechend aussehen zu lassen, habe ich den Gedanken dann verworfen. Aber die Inspiration wollte nicht wirklich kommen, und es hat ewig gedauert, bis  schließlich ein Cupcake zu Kanadas Geburtstag entstand, einschließlich bunter Zuckerstreusel. Ein Ahornblatt habe ich als Dekoration trotzdem hinzugefügt, aber das kann man auch einfach weglassen oder durch einen anderen Nine-Patch-Block ersetzen, da ja nun nicht jeder Canada Day feiert. Beim Quilten habe ich dem Cupcake Struktur gegeben und dann im Hintergrund Cupcakes gequiltet und mit Stippling miteinander verbunden. Das Cupcake-Quiltmuster ist auch meinem Gehirn entsprungen, manchmal wundert es mich selbst, was da so alles rauskommt. Herzlichen Glückwunsch, Kanada, zum 150. Geburtstag!

 




COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



June Butterfly

Another month has come and gone, this time it seemed to be really fast since I was away for half of May. I had originally planned a bug for June but when I started playing around with ideas I couldn’t make it work. So I tried a butterfly instead, and that design came together quickly. My first draft used cool blue colours but it didn’t look like summer, so I changed the colours to red, orange and yellow. For quilting I tried to follow the butterfly colours for texture with large flowers as the focus in the centres of the wings. The background is quilted with free motion butterflies and loops. As always, the link for the free download can be found at the end of this post.

June Butterfly

Und wieder ist ein Monat vorbei. Diesmal kam mir die Zeit besonders kurz vor, da ich ja den halben Mai gar nicht hier war. Eigentlich hatte ich für Juni einen Marienkäfer geplant, aber da wollte mir das Design so gar nicht gelingen. Also bin ich dann auf Schmetterling umgeschwenkt, und das zeichnete sich dann schon fast von selbst. Der erste Entwurf war allerdings in kühlen Blautönen, das sah sehr elegant aus, aber nicht wirklich sommerlich, also habe ich die Farbpalette dann auf rot, orange und gelb umgestellt. Beim Quilten habe ich wieder versucht, den Schmetterlingsflügeln Struktur zu geben, und die großen Blumen erschienen dann irgendwie wie von selbst. Der Hintergrund ist mit freihändig gequilteten Schmetterlingen gefüllt. Das Muster gibt es wie immer zum freien Download.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



May Lily of the Valley

It was pretty clear from the beginning that the May wall hanging would feature a flower. I just wasn’t sure what kind. I am not familiar with “the” mayflower (trailing arbutus), and the pictures I found didn’t really inspire me. Besides, the word “Mayflower” always makes me think of Plymouth Rock and the Pilgrim Fathers, and not an actual flower. After I abandonded this idea, being German made the rest rather easy. The German name for Lily of the Valley translates to “Little May Bells”, and I have always loved these flowers. I am quite happy with the way my Lily of the Valley turned out, and I had fun playing with textures and different fillers to quilt it. I even quilted a Lily of the Valley design on the tan background! The link for the free pattern download can be found at the end of this post.

Lily of the Valley

Dass das Motiv für Mai eine Blume sein sollte, war mir schon relativ früh klar, allerdings wusste ich nicht so recht, was für eine. Es gibt eine Blume, deren englischer Name “Mayflower” ist, aber die ist mir persönlich noch nicht begegnet, und die Bilder, die ich gefunden habe, fand ich aufgrund der doch offenbar sehr kleinen Blüten nicht sehr inspirierend. Und außerdem muss ich bei “Mayflower” immer an Plymouth Rock und die Pilgerväter denken. Nachdem ich diesen Gedanken dann verworfen hatte, bin ich zu meinen deutschen Wurzeln zurückgekehrt und habe mich für ein Maiglöckchen entschieden. Aus deutscher Sicht ist das absolut naheliegend, der englische Name “Lily of the Valley” enthält leider keine Mai-Referenz. Aber Maiglöckchen habe ich schon immer geliebt, also habe ich mich ans Werk gemacht und bin mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden. Beim Quilten hatte ich Spaß mit verschiedenen Strukturen und Füllmustern, und auf dem beigen Hintergrund habe ich sogar Maiglöckchen gequiltet. Der Download-Link findet sich wie immer ganz am Ende des Posts.







COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



April Easter Egg

I can’t believe another month has come and gone and it’s already April. This means Easter is around the corner, so this month’s free pattern is an Easter egg. I know that Easter is not always in April but this year it is, so it will have to do. It was fun to work with spring colours although it wasn’t easy to find the right fabrics in my stash. Luckily I came across some hand-dyed fabrics from a while ago that were just the right tones. For quilting, I just stitched in the ditch around the blue/green/yellow decoration parts. The purple egg background is quilted in a continuous free motion flower design, and for the white background I tried free motion Easter eggs. I was quite surprised how well those turned out. Scroll down for the link to the free download.

April Easter Egg

Ich kann kaum glauben, dass schon wieder ein Monat vorbei ist und wir schon April haben. Das bedeutet, dass Ostern vor der Tür steht, daher gibt es diesmal ein Osterei zum Download. Ja, ich weiß, dass Ostern nicht immer im April ist, aber in diesem Jahr ist das so, und das ist gut genug für mich. Es war sehr schön, zur Abwechslung mal mit frischen Frühlingsfarben zu arbeiten, obwohl es nicht ganz einfach war, die richtigen Farbtöne zu finden. Zum Glück bin ich dann auf ein paar gut abgelagerte selbstgefärbte Stoffe in den richtigen Farben gestoßen. Gequiltet habe ich im Nahtschatten um die blauen, gelben und grünen Quadrate herum (das sollen die Dekorationen auf dem Osterei sein). Der lila Ei-Hintergrund erhielt ein Free Motion Blümchenmuster, und für den weißen Hintergrund habe ich mich an Free Motion Ostereiern versucht. Ich war selbst ganz überrascht, wie gut das geklappt hat.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



March Shamrock

It took me a while to realize that a pattern for March was actually not that difficult with St. Patrick’s Day coming up. Once I had that idea drafting the pattern was easy. I just didn’t have time to make a sample but in a mad rush finished everything yesterday. I put a hint of an Irish Chain into the corners of the wall hanging and quilted the background in diagonal lines. Scroll down for the link to the free download. Now on to April’s pattern, I am determined to finish a little earlier next month.

March Shamrock

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich die zündende Idee für März hatte. Dabei war das eigentlich gar nicht so schwierig. Aber St. Patrick’s Day ist in Deutschland ja im Gegensatz zu Nordamerika keine große Sache, daher hatte ich das zuerst gar nicht auf der Rechnung. Das Pattern selbst war dann kein Problem mehr, ich hatte bloß keine Zeit zum Nähen und habe dann gestern einen flotten Endspurt hingelegt und alles gerade noch rechtzeitig beendet. In den Ecken findet sich die Andeutung einer Irish Chain, daher habe ich den Hintergrund in diagonalen Linien gequiltet. Wie immer steht die Anleitung zum Download zur Verfügung. Und ich werde gleich anfangen, mir Gedanken über das Pattern für April zu machen, noch so eine Last Minute Punktlandung möchte ich lieber vermeiden.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



February Heart

Wow, it’s February already! Time to replace January’s Snowman! February means Valentine’s Day, so I played around with hearts and flower designs. But there is only so much you can do with 2″ squares and limited space, and I quickly abandoned any complicated ideas about roses and such. I ended up with a basic heart in red and pink on a tan background. Sometimes less is more, and in this case I agree. I enjoyed playing with all my pretty pink and red scraps, and I had fun quilting. I love free motion feathers as a background filler, they are much more satisfying than just meandering. I hope you enjoy this little pattern too, once again it is available for free download. Now keep your fingers crossed that I can come up with something for March!

February Heart

Und schon ist es Februar! Und es wird Zeit, den Januar Schneemann von der Wand zu nehmen. Februar bedeutet Valentinstag, und daher habe ich mit Herzen und Blumen herumgespielt. Aber mit 5 cm großen Quadraten und begrenztem Platz kann man der Phantasie nicht wirklich freien Lauf lassen, und ich habe ziemlich schnell meine komplizierten Ideen von Rosen und ähnlichen Dingen verworfen. Herausgekommen ist nun ein recht einfaches Herz in rot und pink auf beigem Hintergrund. Manchmal ist weniger eben doch mehr, und in diesem Fall war das so. Ich hatte viel Spaß, mit all den schönen Resten in pink und rot herumzuspielen, und auch mit dem Quilten bin ich zufrieden. Ich liebe Free Motion Feathers als Füllmuster für den Hintergrund, das sieht viel schöner aus als nur Meandering. Das Muster steht wieder als freier Download zur Verfügung. Und jetzt bitte die Daumen drücken, dass mir auch für März etwas einfällt.





COMMENTS
CATEGORIES: Block/Pattern of the Month, Free Pattern
TAGS: , , ,



Older Posts »




Header Photo: "Third Weekend in October" Pieced and Quilted by Beatrice Rieske, Design by Ruth Powers of "Innovations"
© 2016 - 2017 Pumpkin Patch Patterns & Quilting - All rights reserved