How To: Improve Your Piecing Accuracy

Amy Gibson of Stitchery Dickory Dock wrote an excellent article on how to improve your piecing accuracy that is well worth the read. She lists five steps but the fifth deals with math in quilting. While I agree that quilting involves a lot of math, it isn’t necessary to understand the math behind the instructions if you are following a pattern to achieve good piecing accuracy. While I agree with most of what she says, here are a couple of things that I do differently. This is just my personal opinion (and the result of almost twenty years of trial and error). Please read and make your own choice, what works for me doesn’t necessarily work for everyone else.

Amy Gibson/Stichery Dickory Dock hat einen sehr lesenswerten Artikel (auf Englisch) geschrieben, in dem sie fünf Punkte auflistet, die zu besseren Patch-Ergebnissen führen sollen. Der fünfte Punkt beschäftigt sich mit der Mathematik beim Quilten, und natürlich hat sie recht, dass Mathematik eine große Rolle spielt, aber wer nach einer guten und fehlerfreien Anleitung näht, muss sich um die Rechnerei dahinter keine Gedanken machen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ich stimme ihr in fast allen Punkten zu, habe aber zwei Anmerkungen, wo meine Methode von ihrer abweicht. Das ist selbstverständlich nur als meine persönliche Meinung zu verstehen (und als Ergebnis von fast 20 Jahren Ausprobieren), was für mich funktioniert, muss nicht jedem liegen.

Ich verwende KEINEN Dampf beim Bügeln von Nähten. Ich halte es nicht für notwendig, und Dampf erhöht in meinen Augen das Risiko, den Stoff aus der Form zu zerren. Ich bügle immer so heiß wie möglich, und wenn die Blöcke komplett fertig sind, drücke ich auch schon mal die Dampfstoßtaste, achte dann aber darauf, dass ich das Eisen auch wirklich nicht bewege.

I do NOT use steam while pressing. I don’t think it’s necessary, and the risk of distorting the fabric is higher with steam. I use the highest cotton setting while piecing and only add steam when I give my finished blocks a final press. And even then I only manually push the steam button and make sure that I don’t move the iron at all.

And I am not a fan of spray starch. I use Mary Ellen’s Best Press instead. (And I am not getting paid to endorse the product, I just happen to like it.) I used spray starch a long time ago and then gave it up at some point because it made the fabric sticky. That might have been the fault of the brand I was using but in any case, I didn’t like it. When I started working at the quilt shop, one of my co-workers recommended Best Press to me. I didn’t think it was necessary, I had been quilting without starch for at least ten years, and it worked, didn’t it? Then I won a small bottle of Best Press at a Christmas party game. So I figured I might as well try it. And the rest, as they say, is history. I loved it so much that I am buying it by the gallon now.

Und ich bin auch kein Fan von Sprühstärke. Ich verwende stattdessen Mary Ellen’s Best Press. (Und ich werde nicht dafür bezahlt, dass ich dieses Produkt empfehle, ich komme damit nur wirklich gut zurecht.) Am Anfang meiner Quilterkarriere habe ich Sprühstärke verwendet, das aber bald aufgegeben, ich fand, dass der Stoff dadurch nur klebrig wurde. Das mag an der Marke gelegen haben, aber es hat mir jedenfalls nicht zugesagt. Als ich dann anfing, im Quilt Shop zu arbeiten und eine meiner Kolleginnen mir Best Press empfahl, habe ich dankend abgelehnt. Ich hielt es nicht für nötig, schließlich nähte ich seit mindestens zehn Jahren ohne Sprühstärke, und das funktionierte doch auch gut. Dann habe ich bei einer Weihnachtsfeier eine kleine Flasche Best Press gewonnen. Und da ich es nun schon mal im Haus hatte, habe ich es dann auch ausprobiert. Und was soll ich sagen… es macht einen großen Unterschied, und ich kaufe jetzt Literflaschen.

 


CATEGORIES: How To
TAGS:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

WordPress Anti-Spam by WP-SpamShield



« Newer Post: Yellow Brick Road - Older Post: Happy Campers »









Header Photo: "Third Weekend in October" Pieced and Quilted by Beatrice Rieske, Design by Ruth Powers of "Innovations"
© 2016 - 2017 Pumpkin Patch Patterns & Quilting - All rights reserved